Mittwoch, 10. Juni 2015

Eine kleine Aufmunterung....

...mit Genesungswünschen wurde in Auftrag gegeben.


Die Tüte ist selbstverständlich mit dem neuen Stanz-und Falzbrett für Geschenktüten gemacht. Ich habe die Größe L verwendet, aber damit die Tüte nicht ganz so hoch wird, habe ich den oberen Teil der Tüte gefalzt, geschnitten und einmal umgebogen. So entsteht eine Lasche, die den Verschluss der Tüte bildet. Verschlossen hab ich diese mit einem kleinen Magneten.





Bis morgen,
Daniela

Kommentare:

  1. Wunderschön Daniela....
    Die Verschlusslösung mit der Lasche probiere ich auch mal aus!
    Schönen Tag und liebe Grüße schickt Ruth

    AntwortenLöschen
  2. liebe Daniela
    oh was für eine tolle Tüte und der Schmetterling passt perfekt
    sei lieb umarmt SilviA

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Papier - sehr schöne Tüte
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann mich nur anschließen: wundervolle Tüte mit einem sehr schönen Papier gewerkelt..

    Herzliche Grüße
    Domenica

    AntwortenLöschen